Grüne Fraktion

Stadtrat Würzburg

Anfrage zur Grünvernetzung Stadtteil Hubland

• Wie ist der Sachstand bei den Überlegungen bzw. Planungen zur Grünvernetzung des Stadtteils Hubland?
• Welcher Zeitplan ist für die Umsetzung der Maßnahmen vorgesehen?
• Wann werden die Planungen zur Beschlussfassung vorgelegt?

Weiterlesen ...

Würzburg, den 07. Juli 2015

Antrag:  Blindenleitsystem am Bahnhofsvorplatz

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit stellen wir, auch namens der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, den Antrag:
Der Bahnhofsvorplatz wird übergangsweise mit einem aufzuklebenden Blindenleitsystem ausgerüstet. Vom Bahnhofshaupteingang werden der Taxistand, die beiden Straßenbahnhaltestellen, der Busbahnhof sowie die Kaiserstraße angebunden.            

Weiterlesen ...

Würzburg, den 7. Juli 2015

Antrag: Halbjahresberichte Konversion Hubland und Landesgartenschau

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

auch namens der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, stellen wir den Antrag:
Die Verwaltung berichtet halbjährlich im Stadtratsplenum inhaltlich über die aktuellen Großprojekte Konversion Hubland und Landesgartenschau.

Weiterlesen ...

Die Grüne Stadtratsfraktion unterstützt mit großer Mehrheit das Ratsbegehren für eine Neugestaltung von Kardinal-Faulhaber-Platz und Mozartareal.

Uns ist es weiterhin wichtig, am Kardinal-Faulhaber-Platz zusätzlichen Einzelhandel zu ermöglichen, um die Innenstadt durch eine attraktive Achse Marktplatz - Eichhornstraße - Spiegelstraße - Kardinal-Faulhaber-Platz weiterzuentwickeln und den notwendigen Abschluss der neuen Fußgängerzone zu gestalten. (Demgegenüber will eine Mehrheit der Mitglieder im Grünen-Kreisverband mittlerweile das Gebäude der ehemaligen Mozartschule erhalten und den Kardinal-Faulhaber-Platz von Bebauung frei halten.) Die Fraktionsmehrheit ist davon überzeugt, dass von der Schaffung weiterer Hotelkapazitäten und von zusätzlichem Wohnraum die Innenstadt profitieren würde.

Weiterlesen ...

Pressemitteilung vom 20. Mai 2015

Würzburger Stadtrat will Durchfahrtsperre für alle LKW auf dem Stadtring

Interfrakt. Antrag: Stadtring für LKW über 3,5 Tonnen sperren

Alle Stadtratsfraktionen und Gruppierungen im Stadtrat sind sich einig:

Sie wollen eine unverzügliche Umsetzung einer Durchfahrtssperre für LKW über 3,5 Tonnen auf der Bundesstraße B 19 (dem Mittleren Ring) – ausgenommen werden soll nur Lieferverkehr. Damit wollen sie die Stadt zu schnellem Handeln verpflichten.

Weiterlesen ...

Mitglieder des Würzburger Stadtrates

Würzburg, den 6. Mai 2015

Interfraktioneller Antrag:

Sperrung der Durchfahrt auf dem Mittleren Ring für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit beantragen wir die unverzügliche Umsetzung des Antrags der CSU-Stadtratsfraktion vom 21. März 2013 „Antrag LKW Durchfahrtssperre Mittlerer Ring“ und damit folgende verkehrsrechtliche Anordnung:

Die Stadt Würzburg veranlasst die Sperrung der Durchfahrt auf dem Mittleren Ring für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen mit Hilfe des Verkehrszeichens Z 253 StVO und dem Zusatz „Lieferverkehr frei“.

 

Weiterlesen ...

Unterkategorien