Grüne Fraktion

Stadtrat Würzburg

Würzburg, den 6. Juli 2016  
 
Antrag zum nächsten Umwelt- und Planungsausschuss:
„Förderprogramm Fassadenbegrünung“ auf dem Weg zur Landesgartenschau 2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Unter Federführung des Fachbereichs Klima und Umwelt wird bis Oktober 2016 eine Beschlussvorlage für ein „Förderprogramm Fassadenbegrünung“ für die Gebäude auf der Achse Kaiserstraße – Theaterstraße – Rottendorfer Straße erarbeitet, damit noch im Jahr 2017 eine Begrünung der Fassaden auf der direkten Route zur Landesgartenschau 2018 (LGS) vom Hauptbahnhof bis in die Rottendorfer Straße erfolgen kann.

Begründung:

Der kürzeste Weg zur LGS 2018 wird aus der Innenstadt, vom Hauptbahnhof aus über die Kaiserstraße und Theaterstraße in die Rottendorfer Straße führen, die im weiteren die zentrale Erschließung des neuen Stadtteils am Hubland bildet. Die genannten Straßenzüge sind in weiten Teilen nur wenig bis gar nicht begrünt. Alle bisherigen Ideen und Vorüberlegungen (sei es in Vorbereitung der LGS oder zur Grünvernetzung des Hubland-Areals) haben bislang zu keiner wahrnehmbaren Verbesserung und Aufwertung der Grün-Situation in Kaiserstraße, Theaterstraße oder Rottendorfer Straße geführt.

Damit in den nächsten beiden Jahren hier ein neuer und Erfolg versprechender Anlauf genommen werden kann, beantragen wir die Vorlage eines Entwurfs für ein „Förderprogramm Fassadenbegrünung“ zum Beschluss noch im Herbst 2016. Das Programm soll so gestaltet sein, dass es nach Ende der LGS 2018 problemlos auf weitere Bereiche der Stadt ausgeweitet werden könnte. Im Rahmen der Durchführung des Programms sollten dann Akteure wie die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), das Zentrum für angewandte Energieforschung (ZAE) und das Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung (ZSK) der Technischen Universität München nach Möglichkeit einbezogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Friedl, Stellv. Fraktionsvorsitzender
Karin Miethaner-Vent, Stellv. Fraktionsvorsitzende
Silke Trost, Stadträtin

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du