Grüne Fraktion

Stadtrat Würzburg

Pressemitteilung vom 20. Mai 2015

Würzburger Stadtrat will Durchfahrtsperre für alle LKW auf dem Stadtring

Interfrakt. Antrag: Stadtring für LKW über 3,5 Tonnen sperren

Alle Stadtratsfraktionen und Gruppierungen im Stadtrat sind sich einig:

Sie wollen eine unverzügliche Umsetzung einer Durchfahrtssperre für LKW über 3,5 Tonnen auf der Bundesstraße B 19 (dem Mittleren Ring) – ausgenommen werden soll nur Lieferverkehr. Damit wollen sie die Stadt zu schnellem Handeln verpflichten.

Ansatzpunkte sind für die Stadträtinnen und -räte die hohe Feinstaubbelastung und der enorme Verkehrslärm ausgehend von Durchfahrts- und Abkürzungsverkehren auf der B 19 (zumeist zwischen den Autobahnen A 3 und A 7). So gab es in den letzten Jahren durchgehend Grenzwertüberschreitungen an der Messstelle am Stadtring Süd bei Feinstaub und Stickstoffoxiden.
Ebenso befindet sich dort ein Lärmschwerpunkt. Dadurch werden Gefahren von Lungen-, Herz- und Kreislauferkrankungen deutlich erhöht.

Die Stadtratsmitglieder sehen in der Sperrung eine erste, kurzfristig zu realisierende Maßnahme.

 

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du