Grüne Fraktion

Stadtrat Würzburg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,



namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:



Die Haushaltsstelle 0.4980.7884 Nothilfefonds für SeniorInnen 
wird um 5.000 Euro aufgestockt.

Begründung:
Nach Bekanntwerden des Nothilfefonds war der Betrag letztendlich völlig ausgeschöpft. SeniorInnen mit kleinen Renten leiden unter Kostensteigerungen in vielen Bereichen, die akute Notsituationen entstehen lassen können, welche aus den bestehenden Renteneinkommen gar nicht oder nur teilweise bestritten werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Trost, Stadträtin

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du