Energieberatung – Sanierungsmanagement

Verwaltungshaushalt HH-Stelle 0.1142.6302

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Für das kommunale Förderprogramm Energieberatung (Sanierungsmanagement) werden zusätzliche 1.000 Euro eingestellt (HH-Stelle 0.1142.6302). Daraus ergibt sich eine Erhöhung von 2.000 Euro auf insgesamt 3.000 Euro.

Begründung:

Eine Energieberatung zeigt auf, wo energetische Verbesserungspotentiale liegen und wie das Eigenheim behaglicher und sparsamer wird. Die Umsetzung der Vorschläge trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Deshalb sollte im Projekt “Kommunales Förderprogramm Energieberatung“ mindestens der bisherige Stand gehalten werden, weshalb wir beantragen, den Haushaltsansatz, wie im Vorjahr, bei 3.000 Euro zu belassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sandra Vorlová

Karin Miethaner-Vent

Christa Grötsch

Konstantin Mack

Patrick Friedl

im Namen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel