Grüne: Innenstadt gestärkt mit WueLivery und zusätzlichen Busverkehren

PRESSEMITTEILUNG vom 20.11.2020

Stadtrat unterstützt Würzburger Innenstadt
Grüne sehen mit WueLivery und zusätzlichen Busverkehren Innenstadt gestärkt

Der Stadtrat beschloss mit großer Mehrheit nach ausführlicher Debatte die Vergünstigung für die ersten 5000 Lieferungen des neuen, klimafreundlichen Lieferdienstes WueLivery. Damit werden Bestellungen bei Würzburger Unternehmen deutlich attraktiver und den Geschäften ein innovativer Vertriebsweg zugänglich.

Lukas Weidinger brachte den Dringlichkeitsantrag im Namen der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zur Sitzung am 19. November 2020 ein: “Wir sehen die existenziellen Sorgen der Würzburger Unternehmer:innen. Gleichzeitig nehmen wir den Trend zur Online-Bestellung in der Gesellschaft wahr. Mit WueLivery kann dieser scheinbare Widerspruch auf klimafreundliche Weise verbunden werden.”

Mit Sofortentscheid des Stadtrates werden die ersten 5000 Einzellieferungen mit WueLivery auf 2 € vergünstigt und ermöglichen diesem innovativen Angebot sich schnell zu etablieren. Lukas Weidinger: “Weil das Angebot auch Bestellungen an Händler:innen ohne Anbindung an einen Online-Shop ermöglicht, rechnen wir mit einer breiten Akzeptanz des neuen Lieferdienstes.”

Die Stadtratsmehrheit griff darüber hinaus eine Initiative von Klimabürgermeister Martin Heilig zur Belebung der Würzburger Innenstadt auf: Heilig schlug zusätzliche Busfahrten als “Verstärkerfahrten” zur besseren Anbindung von großen Parkplätzen an Würzburgs Stadtgrenzen als “Park & Ride” an die Innenstadt vor. “Damit kann die sichere und klimafreundliche Erreichbarkeit der Innenstadt aus dem Würzburger Umland weiter verbessert werden”, ist der Würzburger Klimabürgermeister überzeugt.

Verwandte Artikel