Haushalt 2015: Förderung des Sports

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Auf der HH-Stelle 0.5500.6316 im Verwaltungshaushalt werden 
zur Förderung des Sports 5.000 Euro zusätzlich eingesetzt.

Begründung:
Die Förderung von integrativen und sozialen Sportprojekten soll weiter ausgebaut werden. Zu den bereits laufenden Projekten wie „Tauch nicht ab – lern schwimmen“, BasKIDball oder „No limits“ zur Förderung des Behindertensports sollen weitere Projekte in Zusammenarbeit mit den Würzburger Sportvereinen angeschoben werden.

Trotz Drittmitteln und Unterstützung durch Sponsoren bleiben ungedeckte Kosten für Veranstaltungen, Übungsleiter, Raummieten etc. Die beantragten Mittel sollen ein finanzieller Grundstock für die Handlungsfähigkeit der Stabsstelle „Förderung des Sports“ sein.

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Lehrieder, Stellv. Fraktionsvorsitzende

Verwandte Artikel