Jährlich 10.000 Euro für Spielpunkte in der Innenstadt

Würzburg, den 15.11.2019
Haushaltsberatungen 2020
HH-Stelle: 1.6150.9550
Jährliche Finanzierung von Spielpunkten in der Innenstadt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
auch namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Für die HH-Stelle 1.6150.9550 im Vermögenshaushalt für die Schaffung von Spielpunkten in der Innenstadt werden künftig jährlich 10.000 Euro fortlaufend in den Etat eingestellt.

Begründung:
Eine familienfreundliche Einkaufsstadt zeichnet sich aus durch unbewirtschaftete Treffpunkte mit Verweilcharakter. Hierfür hat die ARGE Familie die Planung einer Spielachse mit Spielpunkten in der Innenstadt entwickelt. Um diese Spielachse kontinuierlich umzusetzen, wird neben Spenden aus dem Einzelhandel die jährliche Unterstützung aus dem Haushalt benötigt.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Lehrieder, Fraktionsvorsitzende
Patrick Friedl, stv. Fraktionsvorsitzender