Verkehrsberuhigter Bereich für die Büttnerstraße beantragt

Würzburg, den 12. Februar 2019

Antrag:  Verkehrsberuhigter Bereich Büttnerstraße 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

bei einem Ortstermin im Bereich Oberer Mainkai und Wirsbergstraße hat eine Anwohnerin darauf hingewiesen, dass in der Büttnerstraße Zufußgehende und Radfahrende aufgrund der vielen ungeordnet parkenden Autos und den dazwischen durchfahrenden Lieferfahrzeugen oft in Bedrängnis geraten. Dies war auch offensichtlich, da dort die Gehwege teilweise fehlen, sonst sehr schmal sind und oft durch Autos oder Mülltonnen etc. blockiert werden.

Um die Verkehrssicherheit und auch die Attraktivität für den Fuß- und Radverkehr zu verbessern, ist es sinnvoll, gerade auch im Vorfeld der Fußgängerzone, hier einen verkehrsberuhigten Bereich einzurichten.

Daher beantrage ich, auch namens der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Die Büttnerstraße wird als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen (StVO Zeichen 325).

Mit freundlichen Grüßen
Benita Stolz, Stadträtin

 

Verwandte Artikel