weitere Spielpunkte in der Innenstadt schaffen

Würzburg, den 10. November 2011                         Haushaltsberatungen 2012 Finanzierung weiterer Spielpunkte in der Innenstadt zur Steigerung der Attraktivität

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

auf der HH-Stelle 6.6152.9950 im Vermögenshaushalt werden wie im Vorjahr 10.000 Euro für die Schaffung von Spielpunkten in der Innenstadt eingestellt.          

Begründung:              Eine familienfreundliche Einkaufsstadt braucht unbewirtschaftete Treffpunkte mit Verweilcharakter. Hierfür hat die ARGE Familie die Planung einer Spielachse mit Spielpunkten in der Innenstadt entwickelt. Um diese langfristig umzusetzen, wird neben Spenden aus dem Einzelhandel die Unterstützung aus dem Haushalt benötigt. Damit hierfür hinreichend Mittel im Haushalt 2012 zur Verfügung stehen, beantragen wir, 10.000 Euro einzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen Barbara Lehrieder, Marianne Albrecht, Mitglieder des Stadtrates

Verwandte Artikel