Fußgängerampel

Fußgängerampel. CC0

Berichterstattung über Neueinrichtung, Änderung oder Deaktivierung von Anforderungs-Ampelschaltungen an Kreuzungen seit April 2018

Interfraktioneller Antrag vom 15.11.2020

Dieser Antrag wurde im Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss am 30.11.2021 mit 10:5 Stimmen ABGELEHNT.
Die  Ziele des UVM seien nicht mit den Zielen des ursprünglichen Antrags von Stadtrat Braun in Einklang zu bringen. 
Zur Abarbeitung des  ursprünglichen Antrags von 2018 müssten zunächst die Erkenntnisse aus dem  Betrieb des UVM abgewartet 
werden, um dann mögliche Auswirkungen  abschätzen zu können und eine Handlungsempfehlung abzugeben.
 

In der Sitzung des UPA am 13.03.2018 wurde dem Antrag der ÖPD-Fraktion Nr. 11/2018 einstimmig zugestimmt. Demnach soll die Verwaltung bei geplanter Neueinrichtung oder Änderung von Ampelschaltungen oder bei Austausch der Steuerung dem zuständigen Ausschuss zur Entscheidung vorlegen, ob Grünphasen für den Fußund Radverkehr in begründeten Einzelfällen auf Anforderung oder automatisch im Umlauf geschaltet werden sollen.

Wir bitten um eine Auflistung aller seither erfolgten neu eingerichteten, geänderten (z.B. Reaktionszeit) Anforderungs-Schaltungen bzw. von Ampeln, die von “Anforderung” auf “Umlauf” umgerüstet wurden – mit Datum der Maßnahme und wann darüber in einem Ausschuss entschieden wurde.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Manfred Dürr, Stadtrat, auch im Namen von Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
gez. Raimund Binder, Stadtrat, ÖDP
gez. Christiane Kerner, Stadträtin

Verwandte Artikel