Bewässerung der Bäume neben Dreikronenbrunnen und Laucherbrunnen durch das Brunnenwasser

Dreikronenbrunnen im Mainviertel zu Beginn der Zeller Straße mit benachbarten Bäumen
Dreikronenbrunnen zu Beginn der Zeller Straße mit benachbarten Bäumen. Archivbild von Würzburg Wiki. Foto: Wolfgang Keller (CC BY-NC-SA 3.0 DE: Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Antrag vom 16.09.2022

Um das Überleben der Bäume neben dem Dreikronenbrunnen und dem Laucherbrunnen zu retten, fordern wir eine technische Lösung, das Brunnenwasser anstatt in die Kanalisation direkt in die Baumscheiben umzuleiten.


Wir beantragen, auch im Namen unserer Fraktion:
Die Bäume neben dem Dreikronenbrunnen (Zeller Straße) und dem Laucherbrunnen (Schenkhof) werden mit dem abfließendem Wasser bewässert.

Derzeit läuft das Brunnenwasser ungenutzt in die Kanalisation ab. Direkt neben diesen Brunnen stehen Bäume, die deutlich sichtbar unter der wochenlangen Trockenheit gelitten haben. Das dürfte wegen des fortschreitenden Klimawandels immer häufiger vorkommen.

Das Brunnenwasser soll zukünftig in die Baumscheiben geleitet werden.

Gerade an diesen von Asphalt umgebenen Standorten ist das Überleben der Bäume besonders gefährdet, aber ihre Funktion als Schattenspender umso wichtiger. Durch die Verdunstung von Wasser kühlen Sie außerdem ihre Umgebung, sofern sie ausreichend damit versorgt sind.

gez. Manfred Dürr
gez. Simone Haberer