Busspur in der Höchberger Straße

Würzburg, 26.10.2019
Antrag: Einrichtung einer Busspur in der Höchberger Straße (stadteinwärts)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit stelle ich, auch namens der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, den Antrag:

Der Stadtrat möge beschließen, dass in der Höchberger Straße stadteinwärts eine Busspur eingerichtet wird.

Begründung
Bei hoher Verkehrsdichte staut sich der von Höchberg über die B27 nach Würzburg kommende Verkehr von der Kreuzung an der Frankfurter Straße zeitweise bis zur Stadtgrenze zurück. Betroffen davon ist auch der Busverkehr.

Die B27 ist von der Einmündung zum Hexenbruchweg bis zum Beginn der Wörthstraße (Jet-Tankstelle) über 10 Meter breit. Auf diesem etwa 1 km langen Streckenabschnitt soll eine Busspur eingerichtet werden, um die Zuverlässigkeit und Attraktivität des ÖPNV zu erhöhen.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Dürr, Stadtrat

Verwandte Artikel