Haushalt 2015: Finanzielle Unterstützung des Eine Welt Forums

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir

eine finanzielle Förderung des Eine-Welt-Forums in Höhe von 3.000 Euro p. a.,
die auf der neuen HH-Stelle 0.7910.718x bereit gestellt werden soll.

Begründung:
Das Eine Welt Forum bietet seit über 25 Jahre eine Gesprächs- und Handlungsplattform für alle Gruppen in Würzburg, die sich mit entwicklungspolitischen Themen befassen. Das Netzwerk hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Würzburg den Titel der „Fair-Trade-Stadt“ führen darf. Zudem hat das Eine-Welt-Forum bei der Gründung des Eine Welt Netzwerks Bayern Pate gestanden. Es pflegt regelmäßigen Austausch mit PolitikerInnen, gibt Anstöße, wie nachhaltige und faire Entwicklungspolitik in der Stadt Würzburg umgesetzt werden kann. Ein Beispiel hierfür ist der Stadtratsbeschluss, dass auf städtischen Friedhöfen keine Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit Verwendung finden dürfen.
Im Jahr 2014 konnte bereits erstmalig eine Summe von 5.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden. Damit weitere kontinuierliche Schritte in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden können, sollte ab 2015 ein Betrag in Höhe von 3.000 Euro vorgesehen 
und für die Folgejahre eingeplant werden.

Barbara Lehrieder, Stellv. Fraktionsvorsitzende  –  Benita Stolz, Stadträtin  –  Patrick Friedl, Stellv. Fraktionsvorsitzender  

Verwandte Artikel