Prüfung zur Realisierung einer Outdoortanzfläche

Foto: Pixabay CC0

ES GEHT WEITER: Antrag vom 25.06.2024

Der Antrag wurde im Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss am 09.07.2024 mit nur 1 Gegenstimme der AfD angenommen (13:1) und wird weiterverfolgt.

Hiermit stellen wir, auch im Namen der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen, folgenden Antrag:

Der Stadtrat möge beschließen, dass in Würzburg die Möglichkeiten der Errichtung einer Außentanzfläche durch die zuständigen Referate geprüft werden und gegebenenfalls Vorschläge für mögliche Orte und Arten der Realisierung erarbeitet werden.

Begründung:

Tanzen vereint Sport und Kultur. Es begeistert Menschen jeden Alters, beim Mitmachen wie beim Zuschauen. In der großen Vielfalt der unterschiedlichsten Tanzstile bringt es Menschen zusammen und fördert Wohlbefinden und Selbstvertrauen.

In Würzburg bietet ein sehr großes Angebot verschiedenster Tanzrichtungen, unter anderem Standard und Latein, Modern Dance, Flamenco, Salsa, Orientalischer Tanz, Hip Hop, Ballett, Folk, Forró, Tango, Capoeira, Contact Improvisation, Linedance, Swingtanz. Trotzdem ist der Sport im Vergleich zu anderen Sportarten weniger sichtbar und hat weniger Platz im öffentlichen Raum als andere Sportarten, unter anderem durch Bolzplätze, Tischtennisplatten, Skaterparks und Basketball-Körbe. Dabei braucht das Tanzen lediglich eine ausreichend große, ebene und befestigte Fläche.

In anderen Städten (u.a. Freiburg, Wuppertal, Solingen, Dortmund, Düsseldorf) wurden bereits solche Outdoortanzflächen realisiert und erfreuen sich großer Beliebtheit. Eine offiziell eingerichtete Stelle zum Tanzen könnte unter anderem auch für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden und bietet eine feste Anlaufstelle für tanzbegeisterte Menschen.

gez.

Konstantin Mack, Fraktionsvorsitzender

Lysander Laier, Stadtrat


Die MainPost berichtete:

mainpost.de, 13.07.2024:

Eine Outdoor-Tanzfläche für die Stadt Würzburg: Verfolgt der Stadtrat das Thema weiter?

radiogong.com, 09.07.2024:

Würzburg: Outdoortanzfläche für Tanzbegeisterte im Planungsausschuss

mainpost.de, 05.07.2024 (MP Plus – kompletter Artikel nur für Abonnent*innen der Mainpost):

Sie wollen an der frischen Luft tanzen: Warum gibt es in Würzburg noch keine Outdoor-Tanzfläche?