Radachse 2 (Zellerau) zügig umsetzen

Der Einstieg in die Realisierung der Radachse 2 (Zellerau) wird beschleunigt. Hierfür werden die Mittel auf HH-Stelle 1.6363.9519 im Jahr 2018 um 200.00 Euro auf 400.000 Euro aufgestockt und im Jahr 2019 für einen 2. Bauabschnitt Mittel in Gesamthöhe von 500.000 (Aufstockung um 300.000 Euro) eingestellt.

Begründung:

Nach jahrelangen Diskussionen haben Umwelt- und Planungsausschuss und Radverkehrsbeirat eine umsetzungsreife Planung für den Abschnitt Alte Mainbrücke – Zeller Straße positiv begutachtet. Zur Beschleunigung der Umsetzung sind die Mittel für den 1. Bauabschnitt komplett im Jahr 2018 einzustellen und weitere Mittel für einen 2. Bauabschnitt im Jahr 2019 bereitzustellen.

Verwandte Artikel