24-Stunden Kindertagespflege als ambulante Hilfe mit 60.000 Euro beantragt

Würzburg, den 16.11.2018

Haushaltsberatungen 2019

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir die:

Einrichtung einer Haushaltsstelle im Einzelplan 4/Unterabschnitt 4542 für 24-Stunden Kindertagespflege bei den Familien zuhause und Ausstattung mit 60.000 Euro.

Begründung

In Familien mit Kindern kann/können in besonderen Situationen die hauptsächlichen Betreuungsperson(en) ausfallen. Insbesondere bei Familien mit mehreren Kindern ist es sinnvoller im Hinblick auf Besuch von Kita, Schule etc. eine ambulante Hilfe in das bestehende Familiensystem zu integrieren als die Kinder aus dem gewohnten Umfeld zu reißen. Zumal häufig sehr spontan eine Organisation von Betreuung sehr schwierig ist.

Mit freundlichen Grüßen
Silke Trost, Stadträtin 

Verwandte Artikel