Antrag: Powerbus-Linie

17. Januar 2008 

Antrag an den Aufsichtsrat der Würzburger Straßenbahn GmbH (WSB)

Sehr geehrter Herr Aufsichtsratsvorsitzender,  

um den Busverkehr in Würzburg attraktiver zu machen stelle ich den Antrag: 

  1. Die WSB wählt jährlich eine „Powerbus-Linie des Jahres“ aus, bei der die höchste Wahrscheinlichkeit besteht, das Fahrgastaufkommen zu erhöhen und Neukunden für den ÖPNV zu gewinnen.    

  2. Die Powerbus-Linie soll attraktiver werden durch:             –        dichtere Vertaktung mit leicht merkbaren Fahrzeiten             –        Beschleunigungsmaßnahmen im Verkehr             –        evtl. verbesserte Linienführung             –        evtl. neue Haltestellenhäuser.    
  3. Die Powerbus-Linie wird stark beworben, u. a. durch Schnupperangebote für Neukunden.    
  4. Die Powerbus-Linie wird mindestens 1 Jahr lang probeweise betrieben, danach wird die Wirtschaftlichkeit geprüft und über die Fortsetzung entschieden.    
  5. Die Geschäftsführung der WSB informiert den Aufsichtsrat vorab über den Kostendeckungsgrad aller von ihr betriebenen Buslinien.    
  6. Mit freundlichen Grüßen Marianne Albrecht, Stadträtin 

Verwandte Artikel