Fair Trade Festival:finanzielle Förderung 7500 Euro

Würzburg, den 18. November 2013                       Haushaltsberatungen 2014: Fair Trade Festival

               

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

beantragen wir für das Würzburger Fair Trade Festival eine finanzielle Förderung in Höhe von 7500 Euro, alle zwei Jahre zugesagt.        

                        Begründung:

Das Festival findet seit 2008 alle zwei Jahre statt. Es ist mittlerweile fester Bestandteil im kulturellen Leben unserer Stadt, auch für Würzburg als „Fair Trade Stadt” ein Aushängeschild. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen, die die Musik aktueller, bekannter Bands genießen, und dabei erfahren, dass Fair Trade in jeder Hinsicht, ob Kleider, ob Nahrung betreffend, auch für junge Menschen attraktiv ist. „Das Festival will Lust machen, die Welt von morgen zu gestalten”, so Dr. Nandini Jain, die Veranstalterin des Festivals.

Mit freundlichen Grüßen Benita Stolz, Stellv. Fraktionsvorsitzende Barbara Lehrieder, Stadträtin Patrick Friedl, Stadtrat

Verwandte Artikel