GRÜNE beantragen Projektsteuerer für den Theaterumbau

Eil-Antrag: Projektsteuerer Theaterumbau

 

Würzburg, den 16. Dezember 2013

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,                                                  

zu den Kostensteigerungen beim Theaterumbau blieben für unsere Stadtratsfraktion in der Stadtratssitzung am 09.12.2013 eine Vielzahl von Fragen offen. Weder über den Grund noch über die Berechtigung der Kostensteigerung für Haus- und Bühnentechnik hat es befriedigende Antworten gegeben. Weiterhin blieben Fragen über die konkreten Aufträge an die Architekten offen.


 

Die Grünen begrüßen die Hereinnahme von Stadtratsmitgliedern in den Lenkungskreis des Projektes. Das ist nach unserer Ansicht aber nicht ausreichend, um das Projekt sachgerecht weiterzubearbeiten. Das Debakel um die falsche Einschätzung der Kosten für die Technik zeigt für uns, dass die Beauftragung eines kompetenten externen Projektsteuerers unumgänglich ist, der insbesondere Erfahrungen mit der Sonderaufgabe Theatertechnik hat.

Ich beantrage deshalb, auch im Namen der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,                     dass für die Baumaßnahme Theaterumbau ein kompetenter externer Projektsteuerer eingeschaltet wird.

Die Begründung der Eilbedürftigkeit erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

                                   

Matthias Pilz, Fraktionsvorsitzender

Verwandte Artikel