Aufstockung der beiden Nothilfefonds für Familien und SeniorInnen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Die HH-Stellen 0.4980.7880 und 0.4980.7884 (Nothilfefonds für Familien und SeniorInnen) werden um jeweils 5.000 Euro aufgestockt.

Begründung:

Beide Nothilfefonds werden aufgrund der Bedürftigkeit durch die entsprechenden Personengruppen stark genutzt. Viele Leistungen sind nicht mehr abgedeckt durch die Hartz IV -Leistungen oder Krankenkassen, dies kann bisweilen zu großen gesellschaftlichen und/oder gesundheitlichen Benachteiligungen führen. Mittel aus dem Nothilfefonds können Armut abmildern.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Trost – Michael Gerr

Verwandte Artikel