Klimaschutzkonzept um 30.000 Euro erhöhen

Würzburg, den 17. November 2019
Klimaschutzkonzept 2020 erhöhen um 30.000 Euro
Haushalt 2020 – HH-Stelle 0.1142.6307

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Die unter HH-Stelle 0.1142.6307 im Verwaltungshaushalt für den Haushalt 2020 für das beschlossene Klimaschutzkonzept 2020 eingestellten 120.000 Euro werden um 30.000 Euro auf insgesamt 150.000 Euro erhöht.

Begründung

Mit dem Grundsatzbeschluss zur „Klimaneutralen Stadt bis 2045“ haben wir die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes beschlossen. Hierbei wurde auch beschlossen die erforderlichen Mittel, unter anderem für den begleitenden Bürgerbeteiligungsprozess, im Haushalt 2020, einzustellen.
Wir halten die angesetzten 120.000 Euro nicht für auskömmlich, um ein umfassend Klimaschutzkonzept mit allen erforderlichen Maßnahmen bis 2045 und Festlegung geeigneter Zwischenziele zu erstellen und dabei die Bürgerinnen und Bürger in mehreren begleitenden Workshops, etc. zu beteiligen.
Damit für den Erstellungsprozess hinreichend Mittel zur Verfügung stehen, beantragen wir den Ansatz um 30.000 Euro zu erhöhen.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Friedl, Stellv. Fraktionsvorsitzender
Karin Miethaner-Vent, Stellv. Fraktionsvorsitzende
Silke Trost, Stadträtin

Verwandte Artikel