Ladestation für E-Bike

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir:

Unter HH-Stelle 1.1142.935X werden im Vermögenshaushalt für das Haushaltsjahr 2016 für die Errichtung einer E-Bike-Ladestation 15.000 Euro eingestellt.

Begründung:

Auf der HH-Stelle 1.1142.9354 sind zur Förderung der Elektromobilität 30.000 Euro für die Errichtung von zwei Ladestationen für E-Autos eingesetzt. Um auch die Mobilität mit Elektrofahrrädern zu fördern, beantragen wir die Einführung einer entsprechenden Haushaltsstelle für Ladestationen für E-Bikes. Mit 15.000 Euro wäre es möglich, als Einstieg eine Ladestation mit einem Ladekasten und zwei Direktladern zu errichten.

Sowohl für die stetig wachsende Zahl an Würzburger*innen, die mit Pedelcs zwischen den Stadtteilen und der Innenstadt unterwegs sind als auch im Blick auf den zunehmenden E-Bike-Tourismus ist eine solche Ladestation von großem Nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Friedl, Stellv. Fraktionsvorsitzender – Matthias Pilz, Fraktionsvorsitzender – Barbara Lehrieder, Stellv. Fraktionsvorsitzende

Verwandte Artikel