Neue Bushaltestelle Mainfranken Theater

Schriftliche Anfrage von Niklas Dehne vom 06.06.2024 zur Stadtratssitzung am 20.06.2024

Ich erkundige mich im Zuge der Straßenbahn zum Hubland nach der Möglichkeit, die neue Bushaltestelle am Mainfranken Theater in der Ludwigstraße, in Sägezahn-Aufstellung (mit „Zacken“) zu errichten. Diese Anordnung ist bei größeren Bushaltestellen im Hinblick auf Barrierefreiheit und Verflüssigung der Betriebsabläufe gängige Praxis (vgl. ZOB Coburg, Busbahnhof Koblenz, Straßenbahnhaltestelle Königsbrunn-Zentrum).

Gez. Niklas Dehne, Stadtrat

Antwort des Baureferats:

Das Umfeld des Mainfranken Theaters wird derzeit im Auftrag des FB Tiefbau und Verkehrswesen von einem Planungsbüro überarbeitet. Dabei wurde unter Einbeziehung der WSB auch die Machbarkeit einer Bushaltestelle in Sägezahn-Aufstellung geprüft. Diese ist grundsätzlich, bei Veränderung des Gesamtquerschnittes, möglich. Die Planungen werden dem Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss in einer der nächsten Sitzungen vorgelegt.