Parkour-Anlage Lindleinsmühle

Würzburg, den 21. November 2016

Haushaltsberatungen 2017 – Vermögenshaushalt
„Parkour-Anlage Lindleinsmühle/ Grün- und Freizeitanlage Neumühle“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen wir

die Einrichtung einer Haushaltsstelle in Höhe von 150.000 Euro zur Errichtung der „Parkour-Anlage Lindleinsmühle/ Grün- und Freizeitanlage Neumühle“.

Begründung:

Der Umwelt- und Planungsausschuss hat in seiner Sitzung am 20.11.2016 nach eingehender Vorstellung einstimmig die Errichtung der Parkour-Anlage beschlossen.

Die Örtlichkeit ist gefunden und die Errichtung der Parkour-Anlage bedeutet eine immense Aufwertung des Bereiches Neumühle. Im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauprogrammes II ist eine Förderung möglich. Die Gesamtkosten betragen 300.000 Euro, davon 100.000,- Euro für Parkour-Elemente, 200.000 Euro für Erdbau, Ausstattungselemente, Planungs-/ Gutachterkosten. 150.000 Euro sollten 2017 eingestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Trost, Stadträtin 

Patrick Friedl, Stellv. Fraktionsvorsitzender

Verwandte Artikel