Stadtratsunterlagen für Allris / Bürgerinformationssystem

Würzburg, den 18. November 2013                 Haushaltsberatungen 2014: Aufarbeitung Stadtratsunterlagen für Allris                             

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

namens der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantrage ich:

Zur Aufarbeitung alter Stadtratsunterlagen für das Ratsinformationssystem und das Bürgerinformationssystem der Stadt Würzburg wird eine neue Haushaltsstelle eingerichtet und im Jahr 2014 mit 20.000 Euro dotiert.

Begründung: Verwaltung und Rat setzen zunehmend auf die Nutzung des Ratsinformationssystems ALLRIS, das zugleich die Grundlage für ein transparentes Bürgerinformationssystem darstellt. Die Nutzungsmöglichkeit ist jedoch dadurch eingeschränkt, dass eine umfassende Bereitstellung der Unterlagen erst ab August 2011 gegeben ist. Wir möchten erreichen, dass die kompletten Unterlagen dieser Stadtratsperiode 2008 – 2014 nutzbar gemacht werden – dies auch als Service für bei der Kommunalwahl 2014 neugewählte Stadtratsmitglieder, die nicht auf eigene Unterlagen in Papierform zurückgreifen können. Den Aufwand schätzen wir auf 20.000 Euro.

Mit freundlichen Grüßen  Matthias Pilz Fraktionsvorsitzender

Verwandte Artikel