Omnibushaltestellen „Heidingsfeld Ost“

Aktuelle Situation Heidingsfeld Ost

Antrag vom 19.09.2022

Wir beantragen, auch namens der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Die Verwaltung wird beauftragt, parallel zum Bahnhofsgebäude zwei barrierefreie und überdachte Omnibushaltestellen „Heidingsfeld Ost“ mit Bike & Ride und Mobilstation in Nähe des Zebrastreifens in der Straße Am Ostbahnhof einzurichten.

Begründung

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 wird der Bahnhaltepunkt Heidingsfeld Ost künftig durch die Regionalbahnlinie Würzburg – Treuchtlingen – Augsburg bedient, weshalb eine infrastrukturelle Aufwertung der zugehörigen Bushaltestelle erforderlich ist. Der vorhandene Bussteig ist kapazitiv nicht ausreichend. Durch Schaffung einer beidseitigen Bushaltestelle parallel zum Bahnhofsgebäude wird der Fahrweg der Buslinien 16 und 94 spürbar optimiert.

Zudem kann dadurch der Ostbahnhof als Endhaltestelle mit Überholmöglichkeiten genutzt werden, etwa für Verlängerungen der Buslinien 33 und 34.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Niklas Dehne, Stadtrat

gez. Simone Haberer, Stadträtin

gez. Karin Miethaner-Vent, Stv. Fraktionsvorsitzende